Wer nichts wagt, durchquert den Fluss nicht

Quien no se arriesga, no cruza el río

Es gibt ein chilenisches Sprichwort: „Quien no se arriesga, no cruza el río.“ (Wer nichts wagt, durchquert den Fluss nicht.)

Oft trauen wir uns nicht, etwas zu tun, nach dem wir uns sehnen. Wir haben Angst, dass wir scheitern und den Schmerz der Enttäuschung spüren könnten.

Aber es ist viel besser, das Risiko einzugehen; denn es ist der einzige Weg, unser Ziel zu erreichen.

Wenn wir etwas riskieren, können wir scheitern. Wenn wir es jedoch erst gar nicht versuchen, dann sind wir schon gescheitert.

Summary
Wer nichts wagt, durchquert den Fluss nicht
Article Name
Wer nichts wagt, durchquert den Fluss nicht
Description
Oft trauen wir uns nicht, etwas zu tun, nach dem wir uns sehnen. Wir haben Angst, dass wir scheitern und den Schmerz der Enttäuschung spüren könnten. Aber es ist viel besser, das Risiko einzugehen; denn es ist der einzige Weg, unser Ziel zu erreichen. Wenn wir etwas riskieren, können wir scheitern. Wenn wir es jedoch erst gar nicht versuchen, dann sind wir schon gescheitert.
Author
Publisher Name
El Comedor, Restaurant